07. Januar 2020

Die verdrehte Vorstellung von Liebe

Wir können immer NUR uns selbst lieben oder selbst ablehnen. Es gibt hier nur ein einziges Bewusstsein, das sich scheinbar getrennt als alle erlebt.

Aktuell geht es nur darum, sämtliche Blockaden aufzulösen, die uns von unserer vollkommenen Selbstannahme und damit Selbstliebe abhalten.

Twinflames sind seelisch EINS das sich als 2 scheinbar getrennte Wesen erlebt. Das wurde erzeugt, damit wir unsere Selbstliebe über das Innen und das Außen erleben können.

Der Twin lebt alles Potenzial von uns, das wir selbst nicht im Erleben haben. Wir lieben also wieder nur uns selbst, aber scheinbar über einen anderen Menschen.

Liebe an sich ist vollkommen neutral. Sie erscheint, wenn keine Selbstablehnung mehr vorhanden ist. Was ich an mir nicht mehr ablehne, lehne ich auch im Außen nicht ab. Alles andere erzeugt eh keine Resonanz.

Alle Menschen mit denen wir uns stark verbunden fühlen, verkörpern einen Teil unseres eigenen Potenzials und eröffnen uns einen Zugang dazu im Außen. Auch das geschieht über Resonanz. Alle anderen Menschen erfahren wir einfach neutral positiv. Sie geben uns gefühlt nichts, sie stören aber auch nicht, weil ja in uns nichts mehr ist, das eine Störung anzeigt.

Du fühlst und liebst also immer nur dich selbst, es wirkt aber so, als ob du jemanden im Außen liebst.

Das wurde uns als Egoismus oder Narzissmus verkauft. Diese Worte bezeichnen aber nur die verzerrte Abhängigkeit und die Fokussierung auf ein Schein-Ich, das anstelle des echten Egos erzeugt wurde, um eine brachiale seelische Verletzung kompensieren zu können.

Solange Menschen in der Selbstablehnung sind, erzeugen sie Abhängigkeitsstrukturen, um über Aufmerksamkeit und sexuelle Energie ihren Mangel an Selbstliebe und somit die Blockierung der eigenen Lebenskraft auszugleichen.

Du bist auf der Suche nach Unterstützung auf deinem Weg in deine innere Mitte? Ich begleite dich gerne dabei.

Jetzt Kontakt aufnehmen

WICHTIG!

Wir sind keine Therapeuten und geben hier explizit keine Heilversprechen ab! Jede Verwendung unseres Wissens und unserer Methoden geschieht auf eigenen Wunsch und eigene Verantwortung! Labile Menschen sollten sich immer professionelle Hilfe suchen und mit dieser zusammen die Seelenarbeit durchführen!