Kategorien:
Tags:
07. Januar 2020

Die verdrehte Vorstellung von Liebe

Wir können immer NUR uns selbst lieben oder selbst ablehnen. Es gibt hier nur ein einziges Bewusstsein, das sich scheinbar getrennt als alle erlebt. Aktuell geht es nur darum, sämtliche Blockaden aufzulösen, die uns von unserer vollkommenen Selbstannahme und damit Selbstliebe abhalten.

weiterlesen »
04. Januar 2020

Liebe, Wahrheit und Vertrauen sind Synonyme

Das eine erlebst du nicht ohne das andere und alles nur, wenn du bereit bist, deinen alten Glauben, was das ist, zu opfern.

weiterlesen »
12. Dezember 2019

Du bist immer Mitte

Egal ob du es erkennst, oder dich mit einem Gedanken von dir verwechselst, der scheinbar außerhalb der Mitte ist. Das Problem ist nicht der Gedanke, sondern dein Glaube, dass er wahr ist.

weiterlesen »
27. November 2019

Ver-rückt ist das neue Normal

Dein Ver-rückt-sein offen zu leben, ist der Mut zu deiner Wahrheit zu stehen und sie wirklich zu leben, unabhängig von den Meinungen und Reaktionen deines Umfeldes oder anderer Personen.

weiterlesen »
Tags: Kontrolle
26. November 2019

Das Geheimnis des HIER & JETZT

Du kannst nur JETZT, an dem Ort, an dem du gerade bist, etwas virtuell und real erleben. Real bedeutet Dinglich erlebbar mit den fünf Sinnen: Hören, Riechen, Schmecken, Tasten und Sehen.

weiterlesen »
Tags: Hier & Jetzt
12. November 2019

Erwartungen und Schmerz

Es sind immer nur die unerfüllten Erwartungen an dich und andere Menschen, die in dir etwas auslösen. Niemand im Außen hat dir je etwas mit seinen Worten getan, denn es ist der Glaube an die Wahrheit unserer eigenen Gedanken, die uns Schmerz bereiten.

weiterlesen »
10. November 2019

Die Verschiebung unseres Selbstbilds

Uns wurde als Kind abgesprochen, uns aus unserer inneren Mitte heraus erleben zu dürfen. Durch Traumata, die eine Verschiebung unseres Selbstbilds aus der Mitte darstellen, waren wir gezwungen fremde Glaubenssätze zu übernehmen, die die eigene, innere Stimme mehr und mehr ersetzt haben.

weiterlesen »
10. November 2019

Woran erkennst du dein verzerrtes Selbstbild?

Dein inneres Selbstbild bedingt dein Außenbild. Solange dein Selbstbild noch verzerrt ist, kann dein Außenbild nicht klar sein!

weiterlesen »
09. November 2019

Menschen glauben, dass sie daran arbeiten müssen, um lieben zu können

Du bist Liebe! Die Arbeit besteht darin, alles abzubauen was deinem Erleben, Liebe zu sein, noch im Weg steht. Das beginnt mit einer Erkenntnis, nicht mit Tun.

weiterlesen »
07. November 2019

Radikale Akzeptanz löst Selbstablehnung

Selbstablehnung blockiert deine Energie. Blockierte Energie erzeugt Angstgefühle. Angstgefühle erzeugen einen Raum.

weiterlesen »

WICHTIG!

Wir sind keine Therapeuten und geben hier explizit keine Heilversprechen ab! Jede Verwendung unseres Wissens und unserer Methoden geschieht auf eigenen Wunsch und eigene Verantwortung! Labile Menschen sollten sich immer professionelle Hilfe suchen und mit dieser zusammen die Seelenarbeit durchführen!